Reiseindustrie und Presse Webcams 15°
-/+
Reisetagebuch

TOURISMUSBÜRO DER METROPOLREGION NICE CÔTE D'AZUR

X Buchen Sie Ihren Aufenthalt Buchen
 
 
 
 
 

Alexandre den Aqua Park in Saint-Laurent-du-Var getestet

Aufenthaltsberater - Informationsbüro Saint-Laurent-du-Var

Juli 2019

 


 

Aqua Park 06

In Begleitung meiner 10-jährigen Nichte wollte ich eine Aktivität testen, die hoffentlich ihre Erwartungen an diesem heißen Julitag erfüllen würde. Und was gibt es Lustigeres und Erfrischenderes als ein Nachmittag in einem aufblasbaren Riesenwasserpark auf dem Meer?

Nachdem ich das Auto abgestellt habe, sehe ich den Park bereits von der Promenade des Flots Bleus aus. Den Rucksack mit den Badesachen geschultert, gehen wir zum Quai S des Hafens von Saint-Laurent-du-Var und erreichen sogleich den „Aqua-Park 06“ von Digue Sud, wo wir vom Personal herzlich empfangen werden.

Sie schlagen uns vor, alle unsere Sachen in einem Fach hinter der Theke zu verstauen. Wir ziehen uns um, damit wir uns ins nasse Vergnügen stürzen können. Wir erhalten ein farbiges wasserfestes Armband, auf dem die Uhrzeit unseres Parcours angegeben ist, und ein Bademeister gibt uns praktische Informationen und Sicherheitshinweise zum Park und rüstet uns mit für unsere Größe passenden Schwimmwesten aus. Wir sind bereit für 1 Stunde Spaß, Sprünge und Rutschen aller Art. Dazu nehmen wir einen schwimmenden Steg, von dem aus wir zum Spielplatz auf dem Meer schwimmen.

 

Dort tummeln sich bereits einige Familien und viele junge Leute, vor allem Jugendliche, in festlicher, ausgelassener Stimmung. Die Plattform bietet aufblasbare Stege, eine Kletterwand mit verschiedenen Höhen, Pyramiden, Zylinder, Kuppeln ... Dank kleiner Unterwasserleitern, die in regelmäßigen Abständen entlang des gesamten Parcours platziert sind, ist die Plattform immer leicht zugänglich. Die ständige Anwesenheit eines Bademeisters ist sehr beruhigend angesichts der schubweise eintreffenden Neuankömmlinge, die sich sogleich den Freuden künstlerischer und lustiger Sprünge widmen.

Meine Nichte fand es toll und wäre wahrscheinlich noch eine Stunde länger geblieben! Auch ich habe mich köstlich amüsiert und plane ernsthaft, mit meinen Freunden nochmal hinzugehen! Nachdem wir das Wasser wieder verlassen haben, ist das Urteil gefällt: „Onkel, das war super!“ Ein gelungener Nachmittag!

Diese Aktivität für Klein und Groß kann ich nur wärmstens empfehlen!

 

Praktische Informationen

Öffnungszeiten: Vom 1. Juni bis 30. September vormittags von 10 bis 13 Uhr: Eintrittskarte für 3 Stunden, in denen der Park beliebig oft verlassen und wieder betreten werden kann.
Einheitspreis (Vormittag): 16 €. Nachmittags von 13 bis 19 Uhr: Eintrittskarte für 1 Stunde: 12 €, Eintrittskarte für 2 Stunden: 20 €

Die Pluspunkte:

. Wasserpark unter ständiger Aufsicht durch staatlich geprüfte Bademeister und Rettungsschwimmer
. Parkmöglichkeit in der Nähe des Hafenparkplatzes
. Schattiger Pausenbereich für Eltern oder Begleitpersonen
. Verkauf von Limonade und Keksen 
. 5 Gehminuten von der Promenade des Flots Bleus entfernt
. Freundliches professionelles Team

Einlassbedingungen:

. Nur für Schwimmer, Körpergröße mindestens 1,10 m. Nicht gestattet für schwangere Frauen
. Kinder unter 8 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen
. Tragen der vom Park gestellten Schwimmweste ist Pflicht

 

Informationen: https://www.digue-sud.com