Reiseindustrie und Presse Webcams
-/+
Reisetagebuch
X Buchen Sie Ihren Aufenthalt Buchen
 
 
 
 
 

Datenschutzerklärung


Das Tourismus- und Kongressbüro Nizza (im Folgenden „das OTCN“),
Wirtschaftsbetrieb der öffentlichen Hand,
speichert und verarbeitet personenbezogene Daten
Das OTCN achtet Ihr Recht auf den Schutz der Privatsphäre.

Vorliegende Datenschutzerklärung beschreibt unsere Maßnahmen hinsichtlich der individuellen personenbezogenen Daten („Daten“), die insbesondere über unsere Website www.nicetourisme.com oder über andere Websites unserer Einrichtung (die „Websites“), über die Sie diese Seite aufrufen konnten, sowie über EDV-Programme, Seiten der Marken auf den Plattformen Dritter oder E-Mails offline oder online erfasst werden.

Bei Fragen oder Unklarheiten bezüglich unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unsere weiter unten in dieser Datenschutzerklärung genannte Anschrift.

Wer sind wir, was machen wir und wie können Sie sich an uns wenden?

Wir sind ein Tourismusbüro in Form eines Wirtschaftsbetriebs der öffentlichen Hand, und unser Sitz befindet sich in 06304 Nizza Cedex 2 (Frankreich), Promenade des Anglais 5.

Die Website wird verwaltet von der Firma:
Agence Félix
4 bis Avenue du Pont de Tasset
Cran-Gevrier / 74960 Annecy
www.felix-creation.fr

Welche personenbezogenen Daten erheben wir und warum?

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben können, betreffen im Allgemeinen folgende Bereiche:

  • Daten, die Sie uns aus freiem Willen geben

Auf manchen Seiten unserer Websites können Sie darum gebeten werden, freiwillig bestimmte Daten zu nennen: wir können Sie zum Beispiel bitten, uns Ihre Anschrift anzugeben, um ein Konto zu erstellen, um unsere Marketingschreiben zu abonnieren, um uns Anfragen und/oder Kommentare senden oder unsere Produkte oder unsere Websites bewerten zu können. Wenn wir Sie um Ihre personenbezogenen Daten bitten, erläutern wir Ihnen, welche personenbezogenen Informationen Sie uns geben müssen und aus welchen Gründen wir Sie danach fragen.

 

  • Daten, die wir automatisch erfassen

Wenn Sie unsere Websites aufrufen, kann es sein, dass wir bestimmte Daten direkt über Ihr Endgerät erfassen. In manchen Ländern, insbesondere innerhalb des europäischen Wirtschaftsraums, können diese Daten je nach anwendbarem Datenschutzgesetz als personenbezogene Daten gelten.

Bei den von uns automatisch erfassten Daten handelt es sich konkret um Ihre IP-Adresse, den Typ des verwendeten Endgeräts, die eindeutige Kennnummer des Endgeräts, den Browsertyp, den allgemeinen Standort (z. B. Land oder Stadt) und um andere technische Informationen. Wir können auch Informationen darüber erfassen, wie Ihr Endgerät auf unsere Websites zugreift, insbesondere die Seiten, die Sie aufgerufen und die Links, die Sie angeklickt haben.

Die Erfassung dieser Informationen ermöglicht uns, die Besucher, die unsere Websites aufrufen, besser kennenzulernen, zu verstehen, woher sie kommen und welche Inhalte unserer Websites für sie interessant sind. Wir verwenden diese Informationen für interne Analysen und um die Qualität und Relevanz unserer Websites für unsere Besucher zu verbessern.

Einige dieser Informationen können mit Cookies und ähnlichen Trackingverfahren erfasst werden. Ausführlichere Informationen über dieses Thema finden Sie im nachstehenden Abschnitt mit der Überschrift „Cookies und ähnliche Trackingverfahren“.

 

  • Von Drittquellen erhaltene Daten

Es kann vorkommen, dass wir Daten über Sie von Drittquellen erhalten (insbesondere von den Firmen, die unsere Wettspiele organisieren oder die uns Mediendienstleistungen liefern). Wir erfassen diese personenbezogenen Daten jedoch erst, nachdem wir überprüft haben, dass diese Dritten Ihre Einwilligung erhalten haben oder gesetzlich befugt oder verpflichtet sind, uns diese Daten zu übermitteln. 

 

Bei den Daten, die wir von Dritten über Sie erfassen können, handelt es sich insbesondere um Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer, und wir verwenden diese Daten, um uns mit Ihnen in Verbindung zu setzen, sofern uns dafür Ihr Einverständnis vorliegt.

 

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn:

  • mit Ihrem Einverständnis und/oder
  • an den Webanalysedienst Google Analytics und/oder
  • zur Erfüllung gesetzlicher oder behördlicher Anforderungen oder falls wir dies aus rechtlichen Gründen oder im Sinne der öffentlichen Sicherheit für notwendig erachten.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung der oben genannten personenbezogenen Daten ist von den betroffenen personenbezogenen Daten und dem speziellen Zusammenhang, in dem wir diese erfassen, abhängig. 

Im Allgemeinen erheben und verarbeiten wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten allerdings nur mit Ihrer Einwilligung, wenn diese personenbezogenen Daten erforderlich sind, um einen Vertrag zu erfüllen, oder wenn die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse steht und die Interessen oder Freiheiten und Grundrechte des Schutzes Ihrer Daten nicht gefährdet. 

Falls wir Sie um personenbezogene Daten bitten, um gesetzliche Anforderungen oder einen Vertrag zu erfüllen, informieren wir Sie deutlich und fristgerecht darüber und erläutern Ihnen, ob die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten Pflicht ist oder nicht (wir nennen Ihnen auch die möglichen Folgen für den Fall, dass Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht übermitteln). 

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer berechtigten Interessen (oder der Interessen eines Dritten) erfassen, nennen wir Ihnen außerdem deutlich und fristgerecht die Art dieser berechtigten Interessen.

Wenn Sie Fragen haben oder genauere Informationen über die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, setzen Sie sich bitte unter der im untenstehenden Abschnitt „Wie Sie uns erreichen“ genannten Anschrift mit uns in Verbindung.

Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zu übermitteln. Wenn Sie uns Ihre Daten nicht nennen, sind wir allerdings nicht in der Lage, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Eine uns gestellte Frage oder ein von Ihnen dargelegtes Problem können wir dann beispielsweise nicht bearbeiten und nicht beantworten. Sie können in diesem Fall auch nicht an einer von uns veranstalteten Aktion oder einem Wettspiel teilnehmen (oder wir wären nicht in der Lage, Ihnen einen gewonnenen Preis zuzusenden!).

Cookies und ähnliche Trackingverfahren

Zur Erfassung und Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verwenden wir Cookies und ähnliche Trackingverfahren (die wir zusammen als „Cookies“ bezeichnen). Genauere Informationen über die von uns verwendeten Arten von Cookies und darüber, wie Sie Cookies kontrollieren können, finden Sie in unseren Cookies-Richtlinien.

Unsere Websites können Links zu Websites und Dienstleistungen Dritter enthalten. Denken Sie daran, dass vorliegende Datenschutzerklärung keine Anwendung mehr findet, wenn Sie über einen Link eine andere Website aufrufen oder bei einem Dritten eine Dienstleistung bestellen.

Ihr Aufruf von und Ihre Wechselwirkung mit anderen Websites oder beliebige Vorgänge mit anderen Drittdienstleistern unterstehen dann den Vorschriften und Richtlinien der betreffenden Websites oder Drittdienstleister.

Die Datenschutzpraxis Dritter wird von uns weder überwacht noch kontrolliert oder unterstützt, weshalb wir Ihnen unbedingt empfehlen, sich über die Datenschutzpraxis der von Ihnen aufgerufenen Websites oder der Drittdienstleister, mit denen Sie sich in Verbindung setzen, zu informieren und sich mit allen Fragen zu deren Datenschutzrichtlinien und -praxis an die betreffenden Websites oder Dienstleister zu wenden.

Vorliegende Datenschutzerklärung findet ausschließlich auf die von uns erfassten personenbezogenen Daten Anwendung und nicht auf Websites Dritter oder auf Drittdienstleister.

 

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Sie betreffenden, von uns erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten. Die von uns verwendeten Maßnahmen sind so gestaltet, dass sie eine den Risiken im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angemessene Sicherheitsstufe bieten. 

Wir haben Richtlinien, Vorschriften und technische Maßnahmen hinsichtlich der Sicherheit der Informationen eingerichtet, um die unter unserer Kontrolle stehenden personenbezogenen Daten vor folgenden Bedrohungen zu schützen:

  • Unbefugter Zugriff.
  • Verbreitung oder missbräuchliche Verwendung.
  • Unbefugte Änderung.
  • Illegale Vernichtung oder unbeabsichtigter Verlust.

Alle unsere Angestellten und unsere DV-Verantwortlichen (also alle, die in unserem Auftrag und zu den oben genannten Zwecken auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen) mit Zugriff und mit Bezug zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind verpflichtet, die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten aller Benutzer der Websites zu gewährleisten.

Wir speichern Ihre Daten nur solange wie notwendig, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen sie erhoben wurden. Um diese Speicherungszeit festzulegen, berücksichtigen wir deren Relevanz für unser Unternehmen und unsere gesetzlichen und vorschriftsmäßigen Verpflichtungen.

 

 

Spezielle Bestimmungen für Kinder unter 13 Jahren

Wenn du jünger als 13 Jahre bist, sende uns bitte KEINE Daten von dir, es sei denn, deine Eltern oder dein Vormund sind damit einverstanden, dass wir deine Daten erhalten, und sind in der Lage, einen Nachweis für ihre Einwilligung zu erbringen.

 

Eingehende Anrufe

Alle eingehenden Anrufe werden zu Schulungszwecken und für die Qualitätskontrolle aufgezeichnet.

 

Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten so lange wie wir einen berechtigten geschäftlichen Bedarf daran haben (z. B. um Ihnen Informationen oder Leistungen zu vermitteln, die Sie bei uns angefragt haben, oder um den geltenden gesetzlichen, steuerlichen oder buchhalterischen Anforderungen zu entsprechen). 

 

Wenn wir keinen berechtigten geschäftlichen Bedarf an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mehr haben, löschen oder anonymisieren wir diese Daten oder - falls dies nicht möglich ist (zum Beispiel wenn Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Dateien gespeichert wurden) - speichern sie gesichert und trennen sie von jeglicher anderweitiger Verarbeitung, bis sie gelöscht werden können.

 

Ihre Rechte im Hinblick auf den Datenschutz

Im Hinblick auf den Datenschutz stehen Ihnen folgende Rechte zu:

 

  • Wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen oder diese ändern, aktualisieren oder löschen möchten, können Sie sich jederzeit unter der im untenstehenden Abschnitt „Wie Sie uns erreichen“ genannten Anschrift mit uns in Verbindung setzen.

 

  • Des Weiteren haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können diese Rechte wahrnehmen, indem Sie sich unter der im untenstehenden Abschnitt „Wie Sie uns erreichen“ genannten Anschrift mit uns in Verbindung setzen.

 

  • Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Ihnen von uns gesandten Marketingschreiben abzubestellen. Sie können dieses Recht wahrnehmen, indem Sie auf den Link „Abbestellen“ oder „Sich abmelden“ klicken, der in den Ihnen von uns zugesandten Marketing-Mails enthalten ist. Um sich von allen sonstigen Marketingformen (wie Marketingschreiben per Post oder Telemarketing) abzumelden, setzen Sie sich bitte unter der im untenstehenden Abschnitt „Wie Sie uns erreichen“ genannten Anschrift mit uns in Verbindung.

 

  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrem Einverständnis erfasst und verarbeitet haben, können Sie Ihre Einwilligung außerdem jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung wirkt sich nicht auf die vor dem Widerruf durchgeführten Verarbeitungen und auch nicht auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage gesetzlicher, von Ihrer Einwilligung unabhängiger Verarbeitungen aus.

 

  • Sie haben die Möglichkeit, sich im Hinblick auf die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer Datenschutzbehörde zu beschweren. Genauere Auskünfte erhalten Sie von Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde (für Frankreich die CNIL). (Die Anschriften der Datenschutzbehörden für den europäischen Wirtschaftsraum, die Schweiz und bestimmte Länder außerhalb der EU (insbesondere die USA und Kanada) stehen Ihnen hier zur Verfügung.)

 

Wir beantworten alle Anfragen von Personen, die Ihre Rechte im Hinblick auf den Datenschutz wahrnehmen möchten, gemäß dem anwendbaren Datenschutzgesetz.

 

Aktualisierungen der vorliegenden Datenschutzerklärung

Infolge rechtlicher, technischer oder geschäftlicher Entwicklungen kann es vorkommen, dass wir diese Datenschutzerklärung aktualisieren müssen. Bei Aktualisierungen unserer Datenschutzerklärung ergreifen wir je nach Bedeutung der von uns angebrachten Änderungen alle geeigneten Maßnahmen, um Sie davon in Kenntnis zu setzen. Hinsichtlich materieller Änderungen an der Datenschutzerklärung sind wir verpflichtet, Ihre Einwilligung einzuholen, sofern dies vom anwendbaren Datenschutzgesetz gefordert wird.

 

Wie Sie uns erreichen

Bei Fragen oder Unklarheiten bezüglich unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an die unten genannte Anschrift oder Telefonnummer:

 

Office du Tourisme et des Congrès
BP 4079
06302 NIZZA CEDEX 2
Tel.: + 33 (0) 4 92 14 46 14