Reiseindustrie und Presse Webcams
-/+
Reisetagebuch
X Buchen Sie Ihren Aufenthalt Buchen
 
 
 
 
 

Denkmäler und Kirchen

Nizza zeichnet sich aus durch eine große Vielfalt an Architekturstilen aus verschiedenen Epochen.

Über Jahrhunderte einer sehr stürmischen Geschichte hinweg hat Nizza den Stempel jeder Epoche in seinen Mauern bewahrt.

Bis zum 18. Jahrhundert stellte allein die heutige Altstadt die gesamte besiedelte Fläche dar. Mit ihren barocken Palästen und Kirchen, ihren bunten Fassaden und engen Gassen zeugt die Altstadt von einem gelungenen Denkmalschutz.

Denkmäler und Kirchen

visite-guidee-fort-du-mont-alban
VISITE GUIDEE DU FORT DU MONT-ALBAN
Hügeln von Nizza

Das um 1560 erbaute Fort Mont-Alban, das auf dem Hügel des Mont-Boron über der Bucht von Nizza und der Reede von Villefranche-sur-Mer thront, war einer der wichtigsten Verteidigungspunkte der Grafschaft Nizza. Bei der Besichtigung dieses Forts,...

Geschlossen : Montag den ganzen Tag, Dienstag Vormittag, Mittwoch den ganzen Tag, Donnerstag Vormittag, Freitag den ganzen Tag, Samstag den ganzen Tag, Sonntag Vormittag,

Centre du patrimoine - 14 rue Jules Gilly - 06300 NICE
Tel. : +33(0)4 92 00 41 90
la-tete-carree
LA TÊTE CARRÉE
östlich Nizza
Die „Tête carrée“ (Viereckiger Kopf) des Bildhauers Sacha Sosno ist das Schlüsselsymbol der zeitgenössischen Architektur Nizzas.
Dieses 30 Meter hohe und 14 Meter breite Skulpturenmonument ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich und...



2 place Yves Klein - 06000 NICE
Tel. :
ancien-hotel-regina
ANCIEN HÔTEL RÉGINA
Hügeln von Nizza
Das ehemalige Hotel Régina wurde 1897 in nur 18 Monaten für die englische Aristokratie und vor allem für Königin Victoria gebaut.
Seine majestätische und imposante Fassade steht für den Prunk der Belle Epoque. In den 1930er Jahren wurde es in...



71 bd de Cimiez - 06000 NICE
Tel. :
maison-d-adam-et-eve
MAISON D'ADAM ET EVE
Downtown
Das 1584 angefertigte, Ton in Ton gehaltene Flachrelief stellt Adam und Eva nackt im Garten Eden mit Knuppeln drohenddar.
Es ziert ein quer zum Cours Saleya stehendes Haus, das sich als einziges Beispiel der früher bemalten Häuser bis heute erhalten...



Rue de la Poissonnerie - Angle Cours Saleya - 06300 NICE
Tel. :
la-promenade-des-anglais
LA PROMENADE DES ANGLAIS
Downtown
Ihr verdankt Nizza sein internationales Renommee!
Ursprung dieser berühmten, immer elegant mit Blumen geschmückten Strandpromenade, die harmonisch der Baie des Anges – der Engelbucht – folgt, war ein nur zwei Meter breiter Pfad, den Reverend...



- 06000 NICE
Tel. :
EGLISE NOTRE DAME DU PORT
östlich Nizza




Place Ile de Beauté - 06300 NICE
Tel. : +33(0)4 93 89 53 05
monument-aux-morts
MONUMENT AUX MORTS
östlich Nizza
Dieses Bauwerk unterhalb der Wiege Nizzas wurde 1928 in den ehemaligen Steinbrüchen des Schlossbergs errichtet, um die 4 000 Bürger Nizzas, die im ersten Weltkrieg (1914-1918) ihr Leben ließen, zu ehren und ihrem Gedenken und ihrer Ruhe Respekt zu...



Place Guynemer - 06300 NICE
Tel. :
le-negresco
LE NEGRESCO
Downtown
Dieser schöne Belle-Epoque-Palast wurde 1912 an der berühmten Engelbucht von Niermans für den Rumänen Henri Négresco erbaut und ist der einzige Museumspalast von Nizza.
Denkmalgeschützt seit 2003, beherbergt er zahlreiche Kollektionen, die fünf...



37 Promenade des Anglais - 06000 NICE
Tel. :
stele-en-memoire-de-catherine-segurane
STÈLE EN MÉMOIRE DE CATHERINE SÉGURANE
Downtown




rue Sincaire - 06300 NICE
Tel. :
chapelle-de-la-misericorde
CHAPELLE DE LA MISÉRICORDE
Downtown
Die ab 1740 nach Plänen von Bernardo Vittone errichtete Barmherzigkeitskapelle besteht aus einem elliptischen Kirchenschiff, das von halbkreisförmigen Seitenkapellen flankiert wird.
Mit ihren reichen Innendekorationen, originellen Formen und den...



Cours Saleya - 06300 NICE
Tel. : +33(0)4 92 00 41 90
le-cimetiere-du-monastere-de-cimiez
LE CIMETIERE DU MONASTÈRE DE CIMIEZ
Hügeln von Nizza
Hier an diesem Ort, wo die zur Erinnerung an die Verstorbenen errichteten Grabdenkmäler und Gebäude so manchen Besucher in Erstaunen versetzen, ruhen Raoul Dufy, Roger Martin du Gard und Henri Matisse.



Avenue du Monastère - 06000 NICE
Tel. :
ÉGLISE SAINT-ROCH
östlich Nizza




Place Saint-Roch - 06300 NICE
Tel. :
cathedrale-sainte-reparate
CATHÉDRALE SAINTE-RÉPARATE
Downtown
Diese Kathedrale aus dem 16. Jh. ist der gewaltigste Sakralbau Alt-Nizzas.
Das Gebäude, das sich an römischen Vorbildern zu Beginn des Barocks orientiert, ist in Form eines lateinischen Kreuzes organisiert. Die Kapellen und der Chor sind besonders...



Place Rossetti - 06300 NICE
Tel. : +33(0)4 93 92 01 35
le-port
LE PORT
östlich Nizza
Der Hafen von Nizza liegt mitten in der Stadt und besteht 7 ha Land und etwa zehn Anlegestellen, darunter sechs Handelsanleger.
Der im Genueser Stil erbaute Hafen von Nizza liegt unter dem Schlossberg. Er belegt eine Wasserfläche von 10 Hektar, 7...



CCINCA - Quai Amiral Infernet - 06300 NICE
Tel. : +33(0)4 93 217 217
le-palais-de-justice
LE PALAIS DE JUSTICE
Downtown
Der Justizpalast, der 1890-1892 an der Stelle gebaut wurde, wo früher einmal das Dominikanerkloster stand, zeichnet sich durch seine sehr traditionelle Formensprache mit Kolonnade und großer Treppe im neoklassizistischen Stil aus.



Place du Palais - 06300 NICE
Tel. :
eglise-saint-jacques-le-majeur-dite-du-jesus-(gesu)
ÉGLISE SAINT-JACQUES-LE-MAJEUR DITE DU JESUS (GESU)
Downtown
Die im Barockstil 1607 von einem reichen Bürger der Stadt Nizza errichtete Jesuskirche besitzt ein üppig mit Stuck, Marmorimitaten, Engelchen, Medaillons und sonstigen Verzierungen geschmucktes Interieur.
Mit ihrer bläulichen Fassade dominiert sie...



Rue Droite - 06300 NICE
Tel. :
eglise-et-monastere-franciscain-de-cimiez
ÉGLISE ET MONASTÈRE FRANCISCAIN DE CIMIEZ
Hügeln von Nizza
Die von Benediktinermönchen erbaute Kirche diente später dem ehemaligen Franziskanerkloster als Kapelle und entwickelte sich im 16. Jh. zu einem sehr beliebten Pilgerziel.
Der Innenraum des Gebäudes wird von drei Meisterwerken Louis Bréas, eines...



Av du Monastère - 06000 NICE
Tel. : +33(0)4 93 81 00 04
le-palais-de-la-mediterranee
LE PALAIS DE LA MÉDITERRANÉE
Seaside
Das Palais de la Méditerranée, in den Goldenen Zwanziger Jahren ein Tempel der Künste und des Spiels, galt ab 1927, dem Jahr seiner Errichtung, als das grandioseste Casino der Welt.
Im Jahr 2004, nach dreijährigen Sanierungsarbeiten,...



11 Promenade des Anglais - 06000 NICE
Tel. :
eglise-saint-martin-dite-saint-augustin
ÉGLISE SAINT-MARTIN DITE SAINT-AUGUSTIN
Downtown
Die heutige Kirche stammt zu großen Teilen aus dem 17. Jh. Schöne Malereien, darunter ein Altaraufsatz mit einer „Pietà“, die Louis Bréa um 1504 zugeschrieben wird, unterstreichen die Anmut dieses Gebäudes.
1907 wurde das Kloster in die...



Place Saint-Augustin - 06300 NICE
Tel. :
la-place-massena
LA PLACE MASSÉNA
Downtown
Die um 1840 erbaute Place Masséna ist das Schmuckstück Nizzas.
An der Nordseite ist der Platz von eleganten Gebäuden mit Arkaden gesäumt, die in dem berühmten Rot von Pompeji strahlen, und an der Ostseite hat man einen sehr schönen Blick auf die...



- 06000 NICE
Tel. :