Reiseindustrie und Presse Webcams 24°
-/+
Reisetagebuch
X Buchen Sie Ihren Aufenthalt Buchen
 
 
 
 
 

Le Ponton

Inmitten der Wellen lädt diese kleine Insel aus weißem Beton zur Meditation, beflügelt durch die jodreiche Meeresgischt.

Viel eher dient sie aber als Startblock für die Schwimmer, die sich Kopf voraus gerne munter ins warme Wasser stürzen.


Weit davon entfernt für diesen Zweck konstruiert zu sein, bildete dieser Ponton ursprünglich das Fundament für einen Fußgängersteg, die das Festland mit dem Casino auf der Seebrücke verband, welches aber im Jahr 1942 geschlossen wurde. 

 

Das Gebäude wurde abgerissen, aber wie ein kleines diskretes Augenzwinkern hat der Ponton überlebt und erinnert jene an die alten Zeiten, die noch darum wissen. Und jetzt gehören auch Sie dazu!