Reiseindustrie und Presse Webcams 22°
-/+
Reisetagebuch

TOURISMUSBÜRO DER METROPOLREGION NICE CÔTE D'AZUR

X Buchen Sie Ihren Aufenthalt Buchen
 
 
 
 
 

Valérie die Aquabike getestet

Leiterin der Buchungsplattform für das Tourismusbüro der Metropolregion Nice Côte d’Azur

September 2019

 


 

 Valérie hat sich kurzerhand für Sie nass gemacht

 

Man hat mir schon oft die Wohltaten von Aquabike gepriesen, doch war ich nicht so begeistert davon, diese Aktivität im Schwimmbad zu praktizieren. Daher hat es mich sofort verlockt, als Florence mir eine Aquabike-Stunde im Meer vorgeschlagen hat.

Die Aktivität wird von „Aquabike06“ – Aquabike by Fl'eau angeboten und findet im Freien statt, und zwar im Meer, im Yacht Club des Yachthafens Beaulieu-sur-Mer. Bei meiner Ankunft im Yacht Club werde ich von Lori empfangen und zu den Umkleidekabinen geführt, damit ich mir meinen „Kampfanzug“ anziehe. Ich bin zwar nicht gerade eine Sportskanone, aber dennoch bereit, 45 Minuten lang in die Pedale zu treten und mich zu verausgaben. 

Heute sind wir eine Gruppe mit 5 Personen, und ich bin angenehm überrascht, eine Sportstunde im kleinen Kreis zu absolvieren. Das ist angenehm, praktisch und komfortabel, denn ich mag eigentlich Gruppen mit zu vielen Teilnehmern nicht so besonders!

Unsere reizende Schwimm- und Aquabikelehrerin händigt jedem ein Fahrrad aus, das wir ins Wasser ablassen. Unser Übungsort ist geschützt und von einer Reihe Bojen abgegrenzt – das ist beruhigend und wiegt uns in Sicherheit.

Und schon sitzen wir im (Fahrrad-)Sattel! Wir beginnen mit dem Aufwärmen, natürlich mit Musik, und allmählich wird der Rhythmus gesteigert. Ich trete stärker in die Pedale, und auch die Arme werden durch kreisende Bewegungen nach vorne und nach hinten beansprucht. Ich trete schneller, werde wieder langsamer, stelle mich aufrecht, nach oben, nach unten, mein ganzer Körper arbeitet. Was für ein Vergnügen! Ich strenge mich an und merke es kaum, denn das Meerwasser trägt mich, massiert mich. Dieser Sport tut mir immens gut.

 

Aquabike im Meer ist ein echt revitalisierendes Erlebnis! Und ganz natürlich!

 

Am Ende der Stunde räume ich das Fahrrad auf und gehe zur Dusche. Nach dieser intensiven Anstrengung im Wasser machte ich mir nur ein wenig Sorgen darum, ob mir am nächsten Morgen womöglich alles wehtun würde, aber das war nicht der Fall: ich war bestens in Form! 

 

Praktische Infos: 

 

. Preis: 18 €

. Dauer einer Sitzung: 40-45 Minuten

. Treffpunkt: Yacht Club Beaulieu-sur-Mer

. Öffnungszeiten: ganzjährig von Montag bis Sonntag

. Täglich mehrere Zeiten auf dem Plan

. Umkleideraum mit Duschen und WC

. Möglichkeit von Aquabike-Stunden im Raum Nizza und Villefranche-sur-Mer

. Mitbringen: Badeanzug, Handtuch, Strandschuhe oder Flip-Flops

. Umweltfreundliche Aktivität

. Parkplatz am Rathaus Beaulieu-sur-Mer oder im Yachthafen

. Reservierung: online auf dem Stundenplan, www.aquabike06.com

. Höchstens 7 Teilnehmer pro Übungsstunde