Reiseindustrie und Presse Webcams 22°
-/+
Reisetagebuch

TOURISMUSBÜRO DER METROPOLREGION NICE CÔTE D'AZUR

X Buchen Sie Ihren Aufenthalt Buchen
 
 
 
 
 

Laurène die tauchertaufe getestet

Aufenthaltsberater - Informationsbüro Saint-Laurent-du-Var

August 2019

 


 

Laurène ist für Sie und zu ihrem größten Vergnügen ins Wasser gesprungen!

 

Da ich in der Region Nizza aufgewachsen bin, hatte das Meer schon immer einen wichtigen Platz in meinem Leben. Ich hatte allerdings noch nie die Gelegenheit, an einer Taucheinführung teilzunehmen. Ganz aufgeregt habe ich daher das Angebot der Tourist Information Saint-Laurent-du-Var für die Rubrik „Wir haben für euch getestet“ angenommen.

 Ich begebe mich zum Hafen von Saint-Laurent-du-Var, in dem sich das Tauchzentrum „Passion Scuba Diving“ befindet, wo ich meine Tauchertaufe absolvieren werde.

 Nach einem netten Empfang werde ich zum Boot begleitet und mir wird ein Taucheranzug in meiner Größe ausgehändigt, den ich mir auf dem Bug des Bootes anziehen soll (es ist ratsam, bereits den Badeanzug zu tragen, weil es keine Umkleidekabinen gibt).

Nach Aufteilung in zwei Gruppen – die Tauchneulinge und die anderen Taucher – gibt uns das Team eine Einweisung und geht auf unsere Fragen und Ängste ein.

 Nachdem wir alle Auskünfte erhalten haben, konnten wir voll und ganz die etwa 45-minütige Fahrt auf dem Meer zu unserem Tauchplatz in Saint-Jean-Cap-Ferrat genießen.

Wir gehen in einer der kleinen Buchten der Reede von Villefranche-sur-Mer vor Anker und der für meine Tauchertaufe zuständige Tauchlehrer Antoine erläutert mir, dass er mich beim zweiten Turnus abholen werde. Währenddessen habe ich das Boot genutzt, um ins Wasser zu springen und im Meer zu baden.

 Bei seiner Rückkehr hat mir der Tauchlehrer im Wasser die Ausrüstung angelegt. Nach der Dichtheitsprüfung der Tauchmaske und den Atmungstests mit dem Atemregler hat mir Antoine erneut die wesentlichen Gesten unter Wasser und den Ablauf des Tauchgangs in Erinnerung gerufen. Während des Tauchgangs war ich gut betreut und fühlte mich sicher. Da Antoine meine Hand hielt, um mich zu führen, brauchte ich mich um nichts zu kümmern und konnte einfach die Schönheit und Vielfalt der Fauna und Flora des Meeresgrundes bestaunen. 

In weniger als 6 Metern Wassertiefe habe ich eine wundervolle Welt entdeckt: Fischschwärme aller Arten zogen an uns vorbei, ängstliche Krakenbabys, Muränen, Seeigel ... Das reinste Vergnügen! Immerzu schaute ich in alle Richtungen, um nichts von diesem prächtigen Anblick zu verpassen.

Nachdem wir wieder auf dem Boot waren und die Ausrüstung abgelegt hatten, ging es zurück zum Hafen. Während der Rückfahrt gab uns ein Teammitglied eine Zusammenfassung über die unter Wasser angetroffenen Meerestiere, und wir Tauchneulinge tauschten unsere Erlebnisse aus und unterhielten uns über unsere Eindrücke. Durch das Schnuppertauchen haben wir wirklich bereits Lust auf unseren ersten Tauchschein bekommen!

 

Dieses Unterwassererlebnis kann ich Ihnen nur wärmstens empfehlen!

Informationen:

. Ganzjährig geöffnet

. Treffen um 8:30 Uhr oder 14:30 Uhr von Dienstag bis Samstag.

. Sonntags und montags auch Halbtagstauchausflüge möglich

. Mit Reservierung

. Preis Tauchertaufe alles inklusive (Ausrüstung, Boot, Tauchlehrer): 55 €

. Dauer: 20 bis 30 Minuten

. Tiefe: höchstens 6 Meter

. 1 Tauchlehrer pro Tauchertaufe 

. Ausstellung eines Taufzeugnisses nach der Aktivität

. Saubere Ausrüstung in guter Qualität

. Ab 8 Jahren

. Badeanzug/Badehose und Handtuch mitbringen

. Professionelles freundliches Team

 

Passion Scuba Diving bietet:

 . Betreute Tauchgänge

. Ausbildungen für alle Level

. Lehrgänge für Kinder

http://www.psdiving.com/