Reiseindustrie und Presse Webcams 24°
-/+
Reisetagebuch

TOURISMUSBÜRO DER METROPOLREGION NICE CÔTE D'AZUR

X Buchen Sie Ihren Aufenthalt Buchen
 
 
 
 
 

Denkmäler und Kirchen

Nizza zeichnet sich aus durch eine große Vielfalt an Architekturstilen aus verschiedenen Epochen.

Über Jahrhunderte einer sehr stürmischen Geschichte hinweg hat Nizza den Stempel jeder Epoche in seinen Mauern bewahrt.

Bis zum 18. Jahrhundert stellte allein die heutige Altstadt die gesamte besiedelte Fläche dar. Mit ihren barocken Palästen und Kirchen, ihren bunten Fassaden und engen Gassen zeugt die Altstadt von einem gelungenen Denkmalschutz.

Denkmäler und Kirchen

Infos Covid 19
la-place-garibaldi
LA PLACE GARIBALDI
östlich Nizza
Der Place Garibaldi als erste Erweiterung der Altstadt von Nizza in Richtung Neustadt besitzt heute Gebäude mit eleganten Ockergelb Fassaden und grünen Nizzaer Fensterläden.
Dazu passt die Chapelle du Saint-Sépulcre (Kapelle zum Heiligen Grabmal...



- 06300 NICE
Tel. :
place-du-monastere-de-cimiez
PLACE DU MONASTÈRE DE CIMIEZ
Nördlich Nice
Das Kreuz auf dem Platz ist eine Kopie des Originals, das sich in der Kirche befindet und aus dem Jahr 1477 stammt.
Es ist 5,80 Meter hoch, aus Marmor und mit mehreren Figuren verziert, u. a. dem Seraphin, der dem heiligen Franz von Assisi erschien.



- 06000 NICE
Tel. :
les-ponchettes
LES PONCHETTES
Nice-Seaside
Diese Gebäudereihe zwischen dem Cours Saleya und dem Meer weist zwei Säle mit Gewölben auf, die von der Stadtverwaltung als Galerien eingerichtet wurden.
Hier werden verschiedene Ausstellungen mit einer gewissen Bevorzugung zeitgenössischer Kunst...



Promenade des Anglais - Cours Saleya - 06300 NICE
Tel. :
le-palais-de-la-mediterranee
LE PALAIS DE LA MÉDITERRANÉE
Nice-Seaside
Das Palais de la Méditerranée, in den Goldenen Zwanziger Jahren ein Tempel der Künste und des Spiels, galt ab 1927, dem Jahr seiner Errichtung, als das grandioseste Casino der Welt.
Im Jahr 2004, nach dreijährigen Sanierungsarbeiten,...



11 Promenade des Anglais - 06000 NICE
Tel. :
visite-guidee-fort-du-mont-alban
VISITE GUIDEE DU FORT DU MONT-ALBAN
Hügeln von Nizza

Das um 1560 erbaute Fort Mont-Alban, das auf dem Hügel des Mont-Boron über der Bucht von Nizza und der Reede von Villefranche-sur-Mer thront, war einer der wichtigsten Verteidigungspunkte der Grafschaft Nizza. Bei der Besichtigung dieses Forts,...

Geschlossen : Montag den ganzen Tag, Dienstag Vormittag, Mittwoch den ganzen Tag, Donnerstag Vormittag, Freitag den ganzen Tag, Samstag den ganzen Tag, Sonntag Vormittag,

Centre du patrimoine - 14 rue Jules Gilly - 06300 NICE
Tel. : +33(0)4 92 00 41 90
le-fort-du-mont-alban
LE FORT DU MONT-ALBAN
östlich Nizza
Die Festung, eine massive Konstruktion mit Bollwerken und Warten aus dem 16. Jh., wurde auf einem 222 Meter hohen Hügel errichtet.
Den Blick, den man von dort hat, ist atemberaubend: Er reicht bis nach Italien (Kap von Bordighera), Cap d’Ail,...



Av du Mont-Alban - 06300 NICE
Tel. : +33(0)4 92 00 41 90
cathedrale-orthodoxe-russe-patriarcat-de-moscou
CATHÉDRALE ORTHODOXE RUSSE PATRIARCAT DE MOSCOU
Haupbahnhof SNCF
Das denkmalgeschützte Gebäude ist das größte Bauwerk dieser Art außerhalb Russlands.
Stilistisch orientiert es sich an den Kirchen von Moskau, das Interieur ist reich geschmu!ckt und mit vielen Ikonen, Fresken, Holzschnitzereien und einer...



Av Nicolas II - Bd Tzarévitch - 06000 NICE
Tel. : +33(0)9 81 09 53 45
monument-du-centenaire
MONUMENT DU CENTENAIRE
Nice-Seaside
Das Jubiläumsdenkmal wurde 1893 errichtet und erinnert an den Anschluss der Grafschaft Nizza an Frankreich und an die Gründung des Departements Alpes Maritimes.
Es befindet sich am südlichen Rand der Gärten „Jardin Albert 1er ” mit Blick auf...



Jardin Albert 1er - 06000 NICE
Tel. :
la-place-rossetti
LA PLACE ROSSETTI
Altstadt von Nizza
Dieses belebte Plätzchen mit seinen ockerfarbenen Fassaden, Springbrunnen, blühen den Balkonen, Kaffeehausterrassen und seiner barocken Kathedrale zählt zu den malerischsten Orten der Altstadt.



- 06300 NICE
Tel. :
la-tour-bellanda
LA TOUR BELLANDA
östlich Nizza
Der Bellanda-Turm mit seinem hübschen Schilderhäuschen, dessen Dach so schön glänzt, steht an der Stelle einer Festung, die unter Ludwig XIV. abgerissen wurde.
Hier schrieb Hector Berlioz die Ouvertüre zu König Lear. Von der Terrasse aus, die...



Parc du Château - Escalier Lesage - 06300 NICE
Tel. :
le-cadran-solaire
LE CADRAN SOLAIRE
Nice-Seaside




Côté Est de la Promenade des Anglais - 06300 NICE
Tel. :
le-palais-de-la-prefecture
LE PALAIS DE LA PRÉFECTURE
Altstadt von Nizza
Dieses Gebäude, das im 17. Jh. Palast der Herzöge von Savoyen war, während der Revolution als Krankenhaus diente und später, als Nizza 1860 an Frankreich angegliedert wurde, Präfektur, wurde mehrmals umgebaut.
Heute, nach verschiedenen...



1 place du Palais de Justice (rue de la Préfecture) - 06300 NICE
Tel. :
la-place-massena
LA PLACE MASSÉNA
Downtown
Die um 1840 erbaute Place Masséna ist das Schmuckstück Nizzas.
An der Nordseite ist der Platz von eleganten Gebäuden mit Arkaden gesäumt, die in dem berühmten Rot von Pompeji strahlen, und an der Ostseite hat man einen sehr schönen Blick auf die...



- 06000 NICE
Tel. :
eglise-de-l-annonciation-dite-sainte-rita
ÉGLISE DE L'ANNONCIATION DITE SAINTE-RITA
Altstadt von Nizza
Die Verkündigungskirche, allgemein unter der Bezeichnung „Heilige Rita“, der Anwältin der Verzweifelten, bekannt, wurde im 18. Jh. neu errichtet und dem hl. Jakob (in Nizza: Saint-Giaume) und der hlg.
Jungfrau der Verkündigung...



1 rue de la Poissonnerie - 06300 NICE
Tel. : +33(0)4 93 62 13 62
EGLISE NOTRE DAME DU PORT
östlich Nizza




Place Ile de Beauté - 06300 NICE
Tel. : +33(0)4 93 89 53 05
la-promenade-des-anglais
LA PROMENADE DES ANGLAIS
Nice-Seaside
Ihr verdankt Nizza sein internationales Renommee!
Ursprung dieser berühmten, immer elegant mit Blumen geschmückten Strandpromenade, die harmonisch der Baie des Anges – der Engelbucht – folgt, war ein nur zwei Meter breiter Pfad, den Reverend...



- 06000 NICE
Tel. :
eglise-saint-martin-dite-saint-augustin
ÉGLISE SAINT-MARTIN DITE SAINT-AUGUSTIN
Altstadt von Nizza
Die heutige Kirche stammt zu großen Teilen aus dem 17. Jh. Schöne Malereien, darunter ein Altaraufsatz mit einer „Pietà“, die Louis Bréa um 1504 zugeschrieben wird, unterstreichen die Anmut dieses Gebäudes.
1907 wurde das Kloster in die...



Place Saint-Augustin - 06300 NICE
Tel. :
chapelle-de-la-misericorde
CHAPELLE DE LA MISÉRICORDE
Altstadt von Nizza
Die ab 1740 nach Plänen von Bernardo Vittone errichtete Barmherzigkeitskapelle besteht aus einem elliptischen Kirchenschiff, das von halbkreisförmigen Seitenkapellen flankiert wird.
Mit ihren reichen Innendekorationen, originellen Formen und den...



Cours Saleya - 06300 NICE
Tel. : +33(0)4 92 00 41 90
eglise-saint-jacques-le-majeur-dite-du-jesus-(gesu)
ÉGLISE SAINT-JACQUES-LE-MAJEUR DITE DU JESUS (GESU)
Altstadt von Nizza
Die im Barockstil 1607 von einem reichen Bürger der Stadt Nizza errichtete Jesuskirche besitzt ein üppig mit Stuck, Marmorimitaten, Engelchen, Medaillons und sonstigen Verzierungen geschmucktes Interieur.
Mit ihrer bläulichen Fassade dominiert sie...



Rue Droite - 06300 NICE
Tel. :
le-palais-de-justice
LE PALAIS DE JUSTICE
Altstadt von Nizza
Der Justizpalast, der 1890-1892 an der Stelle gebaut wurde, wo früher einmal das Dominikanerkloster stand, zeichnet sich durch seine sehr traditionelle Formensprache mit Kolonnade und großer Treppe im neoklassizistischen Stil aus.



Place du Palais - 06300 NICE
Tel. :