Reiseindustrie und Presse Webcams 19°
-/+
Reisetagebuch

TOURISMUSBÜRO DER METROPOLREGION NICE CÔTE D'AZUR

X Buchen Sie Ihren Aufenthalt Buchen
 
 
 
 
 

Elodie hat das Sommerrodeln in La Colmiane getestet

Assistentin in der Abteilung Kundenbeziehungen des Tourismusbüros der Metropolregion Nizza Côte d'Azur

September 2019

 


 

Während eines von unserem Betriebsrat organisierten Tagesausflugs hatte ich insbesondere Gelegenheit, das Sommerrodeln im Wintersportort La Colmiane zu testen.

Während andere an der ebenfalls am Standort befindlichen längsten Seilrutsche Frankreichs durch die Luft segelten, dachte ich, eine etwas ruhigere Aktivität mit weniger Adrenalin und somit eher meinem Geschmack entsprechend ausgesucht zu haben. 

In der Warteschlange meinen einige Kollegen, die schon auf der Seilrutsche waren, dass das Rodeln noch aufregender sei. Als ich auf dem Schlitten sitze, bestätigt mir der Mitarbeiter der Anlage, dass das Rodeln mehr „Karacho“ habe als die Seilrutsche. Da bin ich dann doch etwas nervös, aber zumindest beruhigt durch die Tatsache, dass ich jederzeit selbst bremsen kann!

Obwohl der Schlitten leicht und einfach aussieht, scheint er gut mit seiner Schiene verbunden. 

Die Abfahrt mit ihren vielen Kurven beginnt, und ich verstehe jetzt die Meinung meiner Kollegen. Bei einigen recht steilen Abschnitten bin ich tatsächlich froh, dass die Bremse gut funktioniert, weil ich nicht so scharf darauf bin, mit einem Affenzahn den Berg herunterzurauschen.

 

Aber sobald ich unten bin, will ich gleich wieder hoch und nehme mir vor, jetzt etwas weniger zu bremsen!

 

Praktische Informationen:

 

Régie VESUBIE VALDEBLORE

Tel.: + 33 (0)4.93.02.83.54

colmiane@wanadoo.fr

La Colmiane

06420 Valdeblore

  

Ohne Reservierung

Im Juni und September am Wochenende und im Juli und August täglich geöffnet.

Von 10 bis 16:45 Uhr (letzte Auffahrt).

 

Einschieniger Schlitten mit Bremse und Sicherheitsgurt.

Benutzung der Sommerrodelbahn ab 3 Jahren möglich. Kinder unter 1,35 m Größe müssen in Begleitung einer mindestens 15-jährigen Person fahren.

(Auffahrt mit dem Sessellift, Abfahrt mit dem Schlitten)

Mit 1670 m Länge, 400 m Höhenunterschied, 22 Kurven und 42 km/h Höchstgeschwindigkeit sind sagenhafte Eindrücke garantiert.

  

Preis: 12 € (Auffahrt mit dem Sessellift und Abfahrt mit dem Schlitten)