Reiseindustrie und Presse Webcams 22°
-/+
Reisetagebuch

TOURISMUSBÜRO DER METROPOLREGION NICE CÔTE D'AZUR

X Buchen Sie Ihren Aufenthalt Buchen
 
 
 
 
 
‹ ZURÜCK

Saint-André-de-la-Roche

Saint-André ist eine kleine, an Nizza angrenzende Gemeinde. Ihr Gebiet erstreckt sich auf den umgebenden Hügeln von Rimiez und Abadie.
saint-andre-de-la-roche
saint-andre-de-la-roche_215675
saint-andre-de-la-roche_217129
saint-andre-de-la-roche_217130
saint-andre-de-la-roche_217131
Mairie - 21 bd du 8 mai 1945 - 06730 SAINT-ANDRÉ-DE-LA-ROCHE
Tel. : +33(0)4 93 27 71 00

Sie besteht aus mehreren unauffälligen, in die grüne Landschaft eingebetteten Weilern und wird von der Banquière durchzogen, einem Nebenfluss des Paillon, der in die Baie des Anges mündet. Eine touristengerechte Ausgestaltung ihrer Naturhöhle ist in Planung. Saint-André-de-la-Roche trägt den Spitznamen „Das Land der Lurche“. Der Gesang der Frösche untermalt die lauschigen Sommernächte …

Sehenswert: Mühlen, Kapelle Saint André und Saint Grat und die Höhle. Auf einem Felsvorsprung sitzt das Schloss der Familie Thaon de Revel aus dem 17. Jahrhundert.


Viertel:
  • METROPOLREGION
  • Küste rund um Nizza
  • Saint-André-de-la-Roche
Voir la carte > ‹ ZURÜCK