Reiseindustrie und Presse Webcams 23°
-/+
Reisetagebuch

TOURISMUSBÜRO DER METROPOLREGION NICE CÔTE D'AZUR

X Buchen Sie Ihren Aufenthalt Buchen
 
 
 
 
 
‹ ZURÜCK

BREIL-SUR-ROYA

In einer Gegend, die als „Land der Olivenbäume“ mit einer bedeutenden Gewerbstätigkeit bekannt ist, liegt das von Leben erfüllte Dorf Breil. Hier finden zahlreiche Festlichkeiten statt, wie die berühmte „a Staccaada“, ein historisches Schauspiel zur Eri
breil-sur-roya
breil-sur-roya_622
Office de Tourisme - 17 place Biancheri - 06540 BREIL-SUR-ROYA
Tel. : +33(0)4 93 04 99 76

Öffnungszeiten : 9:00-12:00 13:30-17:30 - 9:00-12:00 (samedi)
Wöchentliche Schliessungen:Sonntag den ganzen Tag,

Dispositions spéciales Covid-19 :

Information not available to date, please contact the establishment directly for further details

Sehenswert: der kleine Marktflecken in der Roya-Windung, die aufsehenerregende Kirche Santa Maria in Albis aus dem 17. Jh., die Chapelle de la Miséricorde (Barmherzigkeitskapelle), die sieben Orgeln der Täler, die Kapelle Notre-Dame du Mont, die Kirche Saint-Marc, die Kapelle Sainte-Catherine, die Porte de Gênes (Genueser Tor). Keinesfalls verpassen: das Barockmusikfestival “les Baroquiales“

Das Dorf liegt am Fluss Roya am Fuße einer Bergspitze.
Sehenswert: Le lac aux cygnes, (See); la Porte de Gênes ; die Barock-Kirche Sancta Maria in Albis – Notre Dame du Mont.

Gesprochene Sprachen:
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
Viertel:
  • Rund um METROPOLREGION
Voir la carte > ‹ ZURÜCK