Reiseindustrie und Presse Webcams 21°
-/+
Reisetagebuch

TOURISMUSBÜRO DER METROPOLREGION NICE CÔTE D'AZUR

X Buchen Sie Ihren Aufenthalt Buchen
 
 
 
 
 
‹ ZURÜCK

Lantosque

In vergangenen jahrhunderten mehrmals von Erdbeben zerstört, scheint die Lage dieses malerischen Dorfes auf ihrem Felsvorsprung noch immer instabil zu sein.
lantosque
lantosque_846
Mairie - Place de la Mairie - 06450 LANTOSQUE
Tel. : +33(0)4 93 03 00 02

Es liegt erhöht in 2 langgezogenen Teilen auf einem Felsvorsprung und beherbergt einige alte hohe Häuser, große durch Stufen überwundene Höhenunterschiede, geschnitzte Türen und einen wunderschönen alten Springbrunnen aus dem Jahr 1866.

Sehenswert: Kirche Saint Pons, Kapelle Sainte Claire (15. Jh.), Kirche Notre-Dame des Anges in Pélasque, Kirche Saint Arnoux und die aus dem 13. Jahrhundert stammenden Überreste der Burg in Loda, Brücke des Martinet, Fort Gordolon, Altarraum Notre-Dame de la Balma, Poggioli-Museum, Kapelle Notre-Dame de Lourdes.


Viertel:
  • METROPOLREGION
  • Hochland
  • Lantosque
Voir la carte > ‹ ZURÜCK