Reiseindustrie und Presse Webcams 22°
-/+
Reisetagebuch

TOURISMUSBÜRO DER METROPOLREGION NICE CÔTE D'AZUR

X Buchen Sie Ihren Aufenthalt Buchen
 
 
 
 
 

Valérie die Villa Kerylos getestet

Leiterin der Buchungsplattform für das Tourismusbüro der Metropolregion Nice Côte d’Azur

September 2019

 


 

 

Eintauchen in das Griechenland der Antike!

 

Als ich auf der Küstenstraße nach Beaulieu-sur-Mer fahre, sehe ich die „Villa Kérylos“ auf dem Felsvorsprung der Baie des Fourmis – ihre imposante, makellos weiße Fassade, ihren üppigen Garten mit mediterraner Vegetation und als einzigen Hintergrund das Meer. Die Villa ruft mich zu einer Reise, zur einmaligen Erfahrung, in das Griechenland der Antike einzutauchen.

Ich beschließe, anzuhalten und sie zu besichtigen! Ich stelle mein Auto auf dem Parkplatz des Rathauses ab und gehe durch die Rue Gustave Eiffel zur 5 Fußminuten entfernten Villa.

Ich werde charmant von Vassiliki Castellana empfangen, die mich durch diesen weltweit einzigartigen Ort führen wird!

Sie erklärt mir, dass dieses Anwesen zwischen 1902 und 1908 nach dem Vorbild der Häuser der Insel Delos aus der Antike erbaut wurde und die „Villa Kérylos“ die einzige existierende Rekonstruktion eines Hauses aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. ist. Der Eigentümer Théodore Reinach (Archäologe) beauftragte den Architekten Emmanuel Pontremoli aus Nizza mit der Verwirklichung dieses Bauwerks.

Wir beginnen die Besichtigung im Erdgeschoss. Ich stelle fest, dass Tiere in der griechischen Mythologie sehr präsent sind. Was bedeutet eigentlich „Kérylos“? Es handelt sich um die Seeschwalbe, einen Vogel, der glückliche Vorzeichen verkündete.

Vassiliki öffnet die Türen des „Balaneion“, eines kleinen Innenbeckens, wo die Hausherren sich waschen, entspannen und es sich bequem machen konnten. Man muss dazusagen, dass Théodore und seine Familie in diesem Haus lebten und ihre Ferien verbrachten. Elektrischer Strom, fließendes Wasser, Sanitäranlagen, Küche, Heizung – bereits zur damaligen Zeit war die Villa mit allem modernen Komfort ausgestattet.

Wir gehen weiter und erreichen den Innenhof, auf Griechisch „Peristyl“, der von einer majestätischen Säulenhalle aus Carrara-Marmor umgeben ist. In seiner Mitte befindet sich ein beruhigend plätschernder Brunnen, die prächtigen Wandmalereien sind an Szenen aus der Mythologie angelehnt und die Böden mit buntem geometrischem Mosaik verziert. Wie eine Sibylle flaniere ich durch diese hellenische Welt und tauche ganz und gar in diese verschwundene Zivilisation ein.

Die ganze Gestaltung der Villa wurde wunderbar durchdacht: Marmor, exotische Hölzer, Stuck im antiken Stil, handgestickte Behänge, Blattgoldmalerei. Die Möbel wurden von den besten Pariser Möbeltischlern maßgefertigt und sind Kopien der Originale aus dem Museum für Archäologie Neapel. Die verschiedenen Holzarten wie Ceylon-Satinholz, Palisander und amerikanischer Nussbaum werden mit Elfenbein, Koralle, Bronze und Silber kombiniert.

Die „Villa Kérylos“ enthüllt sich – mehr werde ich deshalb nicht verraten.

Ich empfehle Ihnen ganz einfach diese Reise in eine vergangene Zeit, bei der während eines flüchtigen Augenblicks Mythos und Wirklichkeit miteinander verschmelzen.

 

 

 

Entdecken Sie die Schätze und Geheimnisse der legendären „Villa Kérylos“!

Das besondere Plus: Der Eintritt in die „Villa Kérylos“ ist im City Pass „French Riviera Pass“ inbegriffen, der online oder in den Touristenbüros der Metropolregion Nizza Côte d’Azur erhältlich ist.

  

. Regulärer Preis Erwachsene: 11,50 €

. Ermäßigter Preis: 8 €

. Freier Eintritt: unter 18 Jahren und 18 bis 25 Jahre (EU-Angehörige und reguläre nichteuropäische Ansässige in französischem Gebiet), Besucher mit Behinderung und deren Begleitperson, Arbeitssuchende, „Carte Culture“ und „Carte ICOM“.

. Selbständige Besichtigung mit Dokument (Französisch, Englisch, Italienisch)

. 45-minütige Führung auf Französisch

. Audioguide (Französisch, Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Griechisch) im Preis enthalten

. Besichtigungsprospekt auf Chinesisch

. Täglich geöffnet: Januar bis April – September bis Dezember: 10 bis 17 Uhr / Mai bis August: 10 bis 19 Uhr

. Die Villa ist geschlossen: am 1/11, 11/11, 25/12, 1/1 und 1/5

. Toiletten vor Ort

. Shop

. Möglichkeit, sich im Garten auszuruhen

. Rathausparkplatz in der Nähe

. Anfahrt mit dem Bus, Linie 15, Haltestelle „Kérylos“, und Linie 100, Haltestelle „Église“ (Kirche) / mit dem Zug, Bahnhof Beaulieu-sur-Mer

 

www.villakerylos.fr